Ingrid.A..Schmidt
 
 
 
Husarenstrasse 4 - D-30163 Hannover/Germany - Fon +49/ 511/ 625424
 

Auf die Spitze
Home .
Über mich .
 Illustrationen .
Das Groteske .
Ausstellungen .
 Vita .



             
  
Illustrationen . Grotesken . Federzeichnungen . Kritische Grafik
Bibliografie
  

                     

Axel Helbig.
»Abenteuer des Zeichnens«.
Die Zeichnerin Ingrid A. Schmidt auf der Suche nach einem zeitgemäßen Ausdruck für das Groteske. In: OSTRAGEHEGE Nr. 39, Heft III/2005.  Text

Carlos A. Aguilera.
»La dibujante Ingrid A. Schmidt en busca de la expresión actual de lo grotesco«. In: Crítica, N° 115, abril-mayo de 2006. (Gekürzte und ins Spanische übersetzte Fassung des Textes von Axel Helbig. »Abenteuer des Zeichnens«. Erschienen in: OSTRAGEHEGE Nr. 39/ Heft III 2005).  Text

Peter Gehrisch.
»Der Federstrich, aufs skurrilste in Korrespondenz mit der inneren Stimmung«. Zu den Grotesken Ingrid A. Schmidts. Vortrag im Rahmen der 4. Europäischen Literaturtage vom 19.-21.05.2006 in Lwówek Śląski/Polen.  Text

Peter Gehrisch.
»Pociągnięcie piórkiem, błazeńsko korespondujące z wewnętrznym nastrojem«. O groteskach Ingrid A. Schmidt. Übersetzung ins Polnische: Marek Śnieciński, 2006.  Text

Peter Gehrisch.
»Tah štětcem bláznovsky korespondující s vnitřním naladěním«. O groteskách Ingrid A. Schmidtové. Gekürzte Übersetzung ins Tschechische: Libor Martinek, 2006.  Text

Erwähnung in Z ust zródeł – Aus Brunnen Mündern. Begegnung der Poesie in Lwówek Slaski. Peter Gehrisch: „Der Federstrich, aufs Skurrilste in Korrespondenz mit der inneren Stimmung“. Zu den Grotesken Ingrid A. Schmidts. Deutsch/polnisch, 2006.

Jens R. Nielsen
»[Be-] Zeichnungen bei Ingrid A. Schmidt«. Geschrieben für die Nullnummer von „jitter“, Magazin für Bildgestaltung der Illustratoren-Organisation, 18-9-2006.  Text




© u. Webdesign Ingrid A. Schmidt, 2010-2017